User Tag List

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Planung neues Heimkino!       

  1. #1
    Frischling Avatar von BJK74
    Registriert seit
    15.03.2011
    Beiträge
    28

    Planung neues Heimkino!

    hallo zusammen,
    drüben hatte ich vor einigen monaten noch im ot berichtet, dass wir einen hausbau planen.
    mittlerweile sind wir schon bauherren und der bau ist im vollen gange. bis zum einzug ist aber noch etwas zeit.
    in den eigenen vier wänden kann jetzt auch ein richtiges heimkino integriert werden. die alte anlage mit der alten 36er bildröhre bleibt im wohnzimmer.
    es wird also alles neu angeschafft.

    ich poste mal hier, weil der beamer ja ein zentraler bestandteil des heimkinos werden soll und weil ich zur installation erste fragen habe.
    beigefügt mal mein aktueller stand der planung (entworfen in einem küchenplaner)
    heimkino.jpg

    zu den steckdosen: die geräte sollen an eine steckerleiste angeschlossen werden, damit sie zentral ausgeschaltet werden können / sicherungsschutz.

    andere platzierungsvorschläge für den sub?
    dipol-LS oder andere vorschläge?

    der projektor soll an der decke angebracht werden mit ca. 3,5m abstand zur leinwand und ca. 1m abstand nach hinten. wie sollte die steckdose oben platziert werden? hab das noch nie gesehen und will da eigentlich kein langes Kabel vom Projektor verlegen...
    das HDMI-kabel zum projektor kommt per kabelkanal nach oben. sollte da noch mehr verlegt werden oder reicht ein HDMI? Ich stell mir die verbindung so vor, dass alle geräte am AV-receiver hängen und der das signal an den projektor weitergibt. imthread von maxe zur "media-zentrale" kommt das eigentlich auch wie von mir angedacht rüber, aber vielleicht spricht ja etwas dafür noch etwas direkt da hoch zu verlegen oder zwei HDMI kabel??

    lohnt es sich in das rack noch einen media-client einzuplanen oder können das die heutigen multimedia-geräte direkt übernehmen? heute sind ja viele geräte direkt netzwerkfähig.

    danke für euer feedback und vorschläge.
    ich halte euch natürlich mit der planung auf dem laufenden. über die einzelnen komponenten lasse ich mich dann später aus

  2. #2
    Flicken-Habicht Avatar von goemichel
    Registriert seit
    16.02.2011
    Ort
    Münster/i.W.
    Beiträge
    1.324
    Blog-Einträge
    3
    SUB: wo du den plazierst, hängt ganz von deiner Sitzposition und den zu bekämpfenden Raummoden ab. Kurze Überlegung: denk mal dran, zwei oder mehr Subs anzuschaffen.

    Beamer: Steckdose einfach ganz oben an die Wand oder direkt hinter dem Beamer (am Ende des Kabelkanals). Ein HDMI reicht völlig.

    Media: wenn du einen netzwerk-fähigen AVR oder BR-Player hast, brauchst du nur für exotische Formate einen anderen Client. ABER: Exotisch ist im Augenblick eigentlich alles außer MP3, WAV, MPEG, AVI, JPEG. Wenns also um HD-Streams geht (mts und dergleichen), kommst du zurzeit nicht um einen anderen Client rum.

    Wenn du wirklich gut geplante HKs sehen willst, schau mal bei besammen.de vorbei. Da findest du unzählige (und meist richtig gute) Hinweise zum HK-Bau.
    Gruß, Michael
    Bedienungsanleitungen werden nicht nur kostenlos, sondern meistens auch völlig umsonst beigelegt.

    Bestell über diesen Link bei Amazon und unterstütze das Board

  3. #3
    Frischling
    Threadstarter
    Avatar von BJK74
    Registriert seit
    15.03.2011
    Beiträge
    28
    ja, bei beisammen bin ich auch angemeldet. aber zuerst poste ich mal bei "meiner" community
    sitzposition wird wohl -mehr oder weniger- direkt unter dem projektor. da hab ich mir auch schon ein paar möbel angeschaut.
    boden wird übrigens teppich und an die fenster werd ich wohl auch von innen noch ein rollo befestigen. das dann aber nur für den schall, da wir mit rolläden komplett verdunkeln können!

  4. #4
    Flicken-Habicht Avatar von goemichel
    Registriert seit
    16.02.2011
    Ort
    Münster/i.W.
    Beiträge
    1.324
    Blog-Einträge
    3
    Nimm für die Fenster Vorhänge.
    1. freut sich die EBH
    2. freut ihr euch über zusätzliche Reflexions-Dämpfung
    Gruß, Michael
    Bedienungsanleitungen werden nicht nur kostenlos, sondern meistens auch völlig umsonst beigelegt.

    Bestell über diesen Link bei Amazon und unterstütze das Board

  5. #5
    Cineast Avatar von Sasquatch
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    1.560
    Das sind ja hoffentlich keine Fliesen, oder?
    If do not operate properly, can not recover the normal operation easily!


  6. #6
    Cineast Avatar von ronin
    Registriert seit
    16.02.2011
    Ort
    Ostseeküste
    Beiträge
    1.283
    Zitat Zitat von BJK74 Beitrag anzeigen
    ...boden wird übrigens teppich...
    Wohl nicht.
    Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht vom Auge zum Ohr verlaufen...
    (Walter Röhrl)

  7. #7
    Frischling
    Threadstarter
    Avatar von BJK74
    Registriert seit
    15.03.2011
    Beiträge
    28
    nein, nein - wie oben beschrieben habe ich einen küchenplaner für die raumeinteilung genommen

    vorhänge sind eine gute idee, wobei die EBH den Raum mehr oder weniger abgenickt hat. bei der wandfarbe wird es nochmal schwierig
    da der teppich wohl einen dunkleren beige-ton erhält passt der von mir ursprünglich ins auge gefasste blauton nicht so gut...

Ähnliche Themen

  1. brauche neues Notebook
    Von Eckhaard im Forum PC
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.06.2011, 15:43
  2. Artikel: Neues Plasma-Lineup von Samsung: 1 Zoll mehr!
    Von HelGe im Forum Kommentare zu Newsmeldungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.03.2011, 10:15
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.03.2011, 18:28
  4. Wohin mit dem "Mein Heimkino"
    Von Berfet im Forum Hilfe und Fragen/Vorschläge zur Boardbenutzung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.03.2011, 17:57

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •