RSS-Feed anzeigen

Das Heimkinotreff-Designblog - So sieht's aus!

Bilder, Bilder, Bilder - Part 2 - Es gibt Neues zu Bildern und Anhängen

Bewerten
Diane,

ich mag Bilder...ich mag Anhänge...all das macht ein Forum mitunter erst recht interessant. Leider geizen viele Anbieter mit den Features in diesem Segment...nicht so wir...wir klotzen ran, denn wir sind die Guten
Also nicht so völlig...ein paar Einschränkungen gibt es schon noch.

Erst mal Fakten präsentieren – getreu dem Blog-Namen: "So sieht es aus!":

Name:  hkt_file_anhaenge_up1.png
Hits: 746
Größe:  13,7 KB


Das sind die neuen Abmessungen für Bilder und die neuen Filegrößen für sonstige Anhänge.

Was bedeutet das für Euch?

  • bmp - Bitmap-Bilder: Sie werden online eigentlich kaum genutzt, aber Ihr könnt eine bis zu 800×600 Pixel große Grafik hochladen. Da Bitmap-Dateien eine vom Bildinhalt unabhängige Größe haben, ist als Maximalgröße eben 1,37MB festgelegt.
  • doc - Word-Dokumente: Ihr könnt Word-Dokumente bis 222KB Größe anhängen
  • gif - Graphics Interchange Format-Bilder: Hier waren wir recht großzügig, da sich mit gif-Dateien auch sehr nette Animationen erstellen lassen, die schlucken eben Platz. Euer gif-Bild darf bei einer Abmessung von maximal 800×800 Pixeln bis zu 2MB groß sein.
  • jpe / jpeg / jpg - Joint Photographic Expert Group-Bilder: Hier gibt es ein Special für die Bildfetischisten unter uns. Alle drei Formate bezeichnen ein landläufiges "Jaypeg-Bild", und 2 der Formate erlauben den Upload von Bildern mit den Abmessungen 1000×1000 Pixeln. Das dritte Format - jpeg - könnt ihr verwenden, wenn ihr mal wirklich ein recht großes Bild unbedingt zeigen _müßt_, wenn es wirklich unbedingt notwendig ist.
  • pdf - Ihr könnt PDF-Dokumente bis zu einer Größe von 5MB direkt anhängen - Wer kurz nachdenkt versteht vielleicht auch, was das evtl für Bilder bedeuten könnte.
  • png - Potable network Graphics-Bilder: Das png-Format ermöglicht saubere Transparenzen in Grafiken, braucht aber ein wenig mehr Platz...800×800 Pixel groß dürfen Eure PNG-Bilder sein und bis zu 1,50MB groß.
  • psd - Photoshop-Dateien: Sollte klar sein...bis zu 5MB sind für eine psd-Datei möglich.
  • rar - Komprimierte Daten: Wer rar-Files den zips vorzieht, der hat bis zu 5MB Platz dafür.
  • txt - Textdateien: Manchmal müssen sie einfach sein - die guten alten Text-Dateien. 222KB klingt wenig, ist aber für ein reines txt-Dokument ordentlich viel Buchstabensalat.
  • zip - Komprimierte Daten: Gleiche Möglichkeiten wie bei rar-Dateien. 5MB max.


Ein paar Worte zur Kontrolle:
Wir geben damit direkt vom Start weg recht viele Freiheiten an die User. Sollten wir feststellen, dass die Features zu Zwecken genutzt werden die über eine dafür gedachte Nutzung hinausgehen, dann können wir schnell und jederzeit den Komfort wieder einschränken. Daher bitte immer überlegen:
"Muss ich das jetzt in 1600er Breite einbinden?"
"Muss es eine psd-Datei sein?"
"Ich soll kein PDF herstellen, bloß weil ich es kann...!"

Unsere Bitte lautet daher:
Nutzt das Standard jpg-Bildformat wenn ihr Bilder im Forum präsentieren wollt...mit 1000×1000 Pixeln und 222KB Dateigröße könnt ihr wirklich hochwertige Abbildungen hier einstellen. Unsere Datenbank und der Speicherplatz werden nicht über Gebühr strapaziert, alle sind glücklich
Riesen GIF-Animationen sind toll, ja, aber denkt 2 mal nach bevor ihr die unbedingt auch bei uns einbindet...ein Link tut es da evtl. schon.

Wie kann ich Bilder denn kleiner rechnen?
Alles was mit Bildern zu tun hat - klein/groß machen - kleinere Bildbearbeitungen - Umbenennungen in Serie...alles das kann IrfanView für Euch erledigen. Ihr findet das Tool >> hier <<

Ist mir schon zu kompliziert...ich wills einfacher!

Dann nehmt eben >> Picasa << ... Einfacher gehts dann kaum noch...aber seid gewarnt...das ist ein Tool von Google

Google ist Böse - hab ich gehört...
Tja, "Paint" ist auch ein nettes Programm...aber ernsthaft: Traumflieger könnte was für Dich sein:
>> Traumflieger <<

Als Mittelfristigen Ausblick erwähne ich nochmal so schnell nebenbei eine ausgewachsene Gallery-Plugin-Lösung die alles noch viel geiler kann und macht...aber da sind wir noch nicht durch mit der Besprechung.

Eigentlich ist mit diesen Features ein sehr großer Teil abgedeckt. Ich kann mir jedenfalls gerade kein Szenario vorstellen, bei dem man irgendwie eine größere Grafik nicht weitergegeben bekommt. Alle Features sind natürlich jederzeit änderbar und ich kann nicht versprechen dass immer alles so toll bleibt. Wenn Ihr noch Wünsche, Anregungen und/oder Fragen habt, dann kommentiert den Beitrag...ich werde dann darauf eingehen. Wer den Blog abonniert verpasst keinen Beitrag

Liebe Grüße
MOS2000

"Bilder, Bilder, Bilder - Part 2 - Es gibt Neues zu Bildern und Anhängen" bei Twitter speichern "Bilder, Bilder, Bilder - Part 2 - Es gibt Neues zu Bildern und Anhängen" bei Facebook speichern "Bilder, Bilder, Bilder - Part 2 - Es gibt Neues zu Bildern und Anhängen" bei Google speichern

Aktualisiert: 24.03.2011 um 00:05 von MOS2000

Kategorien
Bilder und Grafiken

Kommentare

  1. Avatar von frauhansen
    Klasse, damit sind wir dem visuellen Selbstvewirklichungs-Teil schon etwas näher.

    Ich schau grad noch mal nach den Gallerie-AddOns... grad gestern mich wieder massiv über ImageShack geärgert, da mus bald was g'scheids her!