PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : SUCHE DÜNNES hochwertiges HDMI-Kabel (Länge ca. 12,45 Meter)



69Shotz
29.12.2020, 13:46
Hallo zusammen,
da mein verlegtes (hochwertiges und hochpreisiges) HDMI-Kabel von Receiver zu Beamer – aus welchen Gründen auch immer – defekt ist, bin ich auf der Suche nach einem neuen Kabel.
Folgende Rahmenbedingungen sind gegeben:


Sender: Pioneer VSX 924
Empfänger: ACER H6510BD
Distanz: ca. 10-11 Meter

Das Hauptproblem ist – wie vermutlich so häufig auf diesem Kanal - dass im vorhandenen „Leerrohr“ von Kapazitätsgrenzen auszugehen ist… Ein 90 Grad – Winkel, dazu ein bereits verlegtes Stromkabel… Mir wäre also an einem möglichst dünnen Kabel gelegen… Gar die Option des „aufsteckbaren“ HDMI-Anschlusses ist für mich denkbar, aber vermutlich auch eine Fehlerquelle…
Ich würde mich also sehr über Tips freuen, welche HDMI-Kabel zu diesem Zweck geeignet sind. Budget inklusive Einzugkabel würde bei max 150 Euro liegen.
Wenn noch 1-2 Tips zum „sicheren“ Einziehen möglich wäre, wäre das super!!!
Vielen lieben Dank im Voraus!
Kevin

frauhansen
29.12.2020, 14:05
Ich habe mir die Tage zum neuen Beamer auch ein neues 4k taugliches Kabel holen dürfen.
Silent Wire Serie 16 mk3 HDMI Kabel (10.0 Meter) (SW-S16MK3HDMI-10.0)

So heisst das gute. Ist flach und lässt sich imho gut verlegen. Funktioniet bei mir prächtig. Mehr kann ich dazu nich sagen.