PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kaufberatung Vesa 200-Wandhalterung



Tyson
26.03.2015, 11:30
Hallo zusammen,

ich benötige mal einen Tipp für eine Wandhalterung. Das Angebot ist ja ziemlich unüberschaubar.

An die Wand soll ein 40“er mit Vesa-Norm 200x200. Gewicht laut Handbuch 10,4 kg.

Die Front des Geräts darf nicht mehr als ca. 20 cm von der Wand weg sein, lieber 15. Ich möchte ihn aber auch nicht unmittelbar an der Wand haben (so aber die Originalhalterung von Samsung), um auch noch mal an Stecker zu kommen. Bei einer Gerätetiefe von knapp 5 cm müsste die Vorderseite der Halterung also so ca. 10 cm vor der Wand liegen.

Wenn man das Ding nach links und rechts schwenken könnte, wäre das schön.

Ich bin etwas verwirrt, weil manche Halter mit „Vesa 200, bis 15 kg“, aber trotzdem nur "bis 37“ " beworben werden - kann ich die tatsächlich nicht nehmen (warum?)?

Vielen Dank und Gruß
Tyson

Quentin
30.03.2015, 15:05
Tyson: heute 18 Uhr bei Amazon im Oster-Blitzangebot:
http://www.amazon.de/gp/product/B00E20KU2W/ref=gb1h_img_m-4_0387_cef9e024?pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_t=101&pf_rd_s=merchandised-search-4&pf_rd_r=137ZHX3QYEK7NFY4ABPD&pf_rd_i=2481476031&pf_rd_p=597130387

Vielleicht ist das ja was für Dich :)

Gruß,
Quentin

Tyson
30.03.2015, 23:08
Blitzangebot-Preis ist abgelaufen
Will ich wissen, was ich da verpasst habe? :) Scheint mir aber auch Overkill zu sein.

Tyson
12.04.2015, 16:02
Es ist dann übrigens, falls noch mal jemand vor der selben Frage steht, dier hier: "PureMounts PM-Motion-37 - Ultra flach 27-262mm, vollbeweglich +/-45°, +/-15°, 25kg, max. VESA 200" http://www.amazon.de/gp/product/B006COG2QO geworden.

Lässt sich schön nah an die Wand legen, sehr stabil, und was mir wichtig war: die Grundplatte ist schön groß. Teilweise hat die mehr so Zigarettenschachtel-Format und da 4 größere Schrauben zu platzieren ist bei manchen Wänden (so auch unserer) einfach nicht drin. Hier ist der Abstand der insg. 6 Schrauben ausreichend und durch Langlöcher auch noch mal variabel. Ach ja, und sehr volständiges Montagematerial.
Einziger Kritikpunkt: die Schrauben sind so großzügig verchromt, dass man mit dem mitgelieferten Inbus kaum reinkommt, wenn man die Schrauben in der gewünschten Endposition fester anziehen will (bei meinem 40"er war das hinsichtlich der Neigung erforderlich, der ist nach unten gekippt - entsprechende Achse richtig anziehen (Plastikunterlegscheiben), fertig).

Zumal zu dem Preis kann man da nix falsch machen.