PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Reines USB-Ladekabel (nicht: Datenkabel) gesucht



Tyson
25.11.2014, 21:33
Man liest ja mittlerweile die wildesten Sachen (schon etwas älter: Sicherheitskonferenz: Forscher laden Schadsoftware per Netzteil aufs iPhone (http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/forscher-laden-schadsoftware-per-netzteil-aufs-iphone-a-914444.html)). Da man sich ja nicht immer aussuchen kann, wo man sich reinsteckt, sollte man das auch in diesem Falle wohl lieber nicht ungeschützt tun :D

Ich suche daher ein reines Ladekabel ohne Datenfunktion. Die entsprechenden Pins sollen einfach nicht belegt sein. Bisher habe ich nur das gefunden: https://www.kickstarter.com/projects/224386777/syncstop-prevent-data-theft-and-malware-on-mobile Aber praktischer wäre doch irgendwie ein fertiges Kabel. Nur die differenzieren scheinbar nie.

Der Link oben mit dem iPhone ist nur ein Beispiel, ich suche USB/microUSB für mein S4mini.

Vielen Dank im Voraus für jegliche Tipps :)

TYSON

goemichel
25.11.2014, 21:46
Meine Mobius-Cam hat sowas. Allerdings nur Mini-USB. Guckst du: http://www.ebay.de/itm/3-Meter-Car-Charging-Cable-for-Mobius-ActionCam-Sport-Camera-16-Pocket-Recorder-/151072001797?pt=LH_DefaultDomain_0&hash=item232c97cf05

Zitat aus der Beschreibung:


Note: This cable only can work for charging, it is not data transfer cable!



Edit: oder sowas hier: http://www.ebay.de/itm/High-Speed-Charge-Only-Micro-USB-Charging-Cable-Android-Quality-Fast-Charger-/281351327415?pt=US_Cell_Phone_PDA_Cables_Adapters&hash=item4181d88eb7

Zitat aus der Beschreibung:
All four pins inside are used to deliver power

Such mal nach "USB charge only" ;)

Tyson
25.11.2014, 22:14
Ach, englisch, da hätte ich drauf kommen können... Das ist peinlich. :/ Den Rest schaffe ich dann allein. Danke!

padrino
26.11.2014, 02:23
Dann muss ich wohl mal nach "Data only", denn mich nervt, dass mein Handy immer direkt los lädt, wenn ich es mal kurz einstöpsle. :D

ImpBiscuit
26.11.2014, 02:30
Konnte ich damals bei meinem Windows Mobile 6?irgendwas noch einstellen

bnh
26.11.2014, 08:42
Das mit den 4 Pins stimmt aber.... für Ladevorgänge mit mehr als 500mA müssen die 2 Datenpins auch noch belegt sein. Da sind irgendwelche Widerstände auf Masse gezogen. Das Handy erkennt das und lädt dann mit mehr Strom...

Also reine Ladekabel dann nur 500mA.... also 3 Stunden und länger fürs Laden einplanen....

Marc

fireball
26.11.2014, 11:34
Das leigt daran dass Geräte, die nicht Treiberseitig erkannt wurden, vom Hub nicht mehr als 500mA freigeschaltet bekommen. USB-Spec.

dino
28.11.2014, 11:19
Ist bei den Festplatten Y-Kabeln für den doppelten Stromanschluss nicht einer der beiden Stecker nur für Strom verdrahtet?
Wenn man also so ein Ding zwischenstöpselt und den "Datenstecker" nicht reinsteckt, sollte doch nur Strom kommen, oder?

Eine zweite Möglichkeit ist so ein Mopped hier: http://www.amazon.de/Universal-Ladeger%C3%A4t-Netzteil-Smarthone-12-teilig/dp/B008OT6N6E/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1417169917&sr=8-3&keywords=usb+universal+ladeger%C3%A4t

Da gibbet auch nur Strom.

Gruß

Dino