PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Logitech: Bald keine Fernbedienungen mehr....



frauhansen
24.01.2013, 12:45
.... so zumindest gerade bei golem.de (http://www.golem.de/news/harmony-logitech-mag-keine-fernbedienungen-mehr-1301-97113.html) zu lesen.
Die Verluste bei Logotech waren ja leider schon recht hoch.. nach den prachtvollen Jahren bis etwa 2008.

Aus meiner persönlichen unmassgeblichen Sicht haben sie einfach den markt verschlafen. Meine 1100er ist neu schon sowas von veraltet, das Interface auf de PC Seite hat sich seit jahren nicht meh wesentlich bewegt, ind ich habs nur gekauft weil ich mit der 885 so zufrieden war... die ich leider nicht migrieren konnte :-(

Aus meiner Sicht... ein Niedergang zu Recht!

RGH
24.01.2013, 13:23
... aber was gibt es an bezahlbaren Alternativen, die genau so einfach in der Programmierung von Aktivitäten und der Handhabung sind?

frauhansen
24.01.2013, 13:27
Ich weiss es nicht.. früher gabs mal was teures von Phillips, das habe ich aber nie in der Hand gehabt.

Was die Programmuierung bei Logitch betrifft so würd ich die jetzt nach 5 jahren Harmony nicht mehr als "einfach" bezeichnen. eher als lästig, langsam abr tauglich.

goemichel
24.01.2013, 13:28
Verluste bei Logotech..ein Vertepperer, der das Dilemma richtig beschreibt. ;)
Wer sich heutzutage auf seinem Namen ausruht, geht bald unter...

Edith sagt, dass als Alternativen heute iOS- und Android-Apps hergenommen werden, um das Heimkino zu steuern...

RGH
24.01.2013, 13:39
..ein Vertepperer, der das Dilemma richtig beschreibt. ;)
Wer sich heutzutage auf seinem Namen ausruht, geht bald unter...

Edith sagt, dass als Alternativen heute iOS- und Android-Apps hergenommen werden, um das Heimkino zu steuern...

Wie soll das gehen? Welches Handy hat noch Infrarot? Meinen TV bekomme ich mittels WLAN vom Android-Handy gesteuert, aber dann hört es schon auf. Oder gibt es da wirklich eine Univeral-Fernbedienungs-App, die man so einfach wie die Harmony programmieren kann und mit allen Geräten klarkommt?

Gruß
Roland

fireball
24.01.2013, 13:43
RedEye... wenn der Preis nicht wäre. http://thinkflood.com/products/redeye/

Abgesehen davon hab ich eigentlcih wenig Lust, immer auf nem Touchscreen rumzufummeln. Die Harmony Touch ist jetzt schon eine Zumutung mit den wenigen Hardwaretasten. Logitech braucht sich nicht wundern. Seit der 885 sind die Geräte immer schlechter geworden.

goemichel
24.01.2013, 14:43
iRule...wenn der Preis nicht wäre. http://www.iruleathome.com/

fireball
24.01.2013, 15:35
Deutlich günstiger. Ändert aber leider nichts am Problem mit der Haptik.

goemichel
24.01.2013, 15:54
Seh ich das richtig: redeye ist ein - über WiFi gesteuerter - IR-Blaster und die Software ist mit dabei?
Bei iRule muss man die Software kaufen und eine/n über diese SW steuerbaren IR-Blaster/-Schnittstelle...kommt man auch auf 160/210$

fireball
24.01.2013, 16:07
Bei iRule hab ich nicht geguckt. Bei RedEye ist die Software im Store frei verfügbar. Wobei RedEye noch ein paar ziemlich coole Features hat, speziell dann in der Pro-Version. Ob man das will, sei dahingestellt.

RGH
24.01.2013, 16:14
Alles aber völlig unpratikabel. Die Anlage ist dann nicht bedienbar, wenn ich mit dem Handy unterwegs bin. Eine Fernbedienung hat gefälligst funktionsfähig neben dem Sofa zu liegen. Und wenn dann noch ein Wifi->Infrarot-Wandler mittem auf dem Couchtisch stehen muss, damit er alle Geräte "sieht", wird das auch nicht besser.

Gruß
Roland

JPK
24.01.2013, 16:21
wer noch mal zuschlagen moechte :

http://hukd.mydealz.de/deals/logitech-harmony-650-effekt-45-90-adac-mitglieder-35-90-164171

Logitech Harmony 650 für effekt. 45,90 | ADAC Mitglieder 35,90

dino
26.01.2013, 15:28
Hatte noch keiner geposted, oder?

http://www.golem.de/news/harmony-logitech-mag-keine-fernbedienungen-mehr-1301-97113.html

Meiner Meinung nach haben die es selber wirklich total versemmelt. Seit der Harmony 885 haben die nix vernünftiges mehr zustande gebracht. Schlimmer noch, jede Modellgeneration war für mich unbrauchbarer als die vorherige. Touchscreen geht für mich für eine FB schon mal garnicht.
Die 885 ist IMHO von der Grundlage das beste, was es bisher am Markt gab. Leider war die Verarbeitungsqualität nicht 100%.

Ich hoffe die finden einen Käufer, der das Thema versteht und insbesondere noch lange meine 885 unterstützt. Hab noch eine Reserve im Schrank. Wäre natürlich blöd, wenn man die bald nicht mehr programmieren könnte.

Gruß

Dino

frauhansen
26.01.2013, 18:11
doch gibt schon ein post dazu..

dino
27.01.2013, 11:57
Also die 650 ist für mich auch unbrauchbar. 5 Geräte reichen bei mir nicht.

Die alten konnten alle(!) bis zu 15 Geräten steuern. Und danach bringen die welche raus, die nur 3, 4 oder 5 können. Lächerlich.

Wenn ich mir die eBay Preise für neuwertige 885er ansehe, denke ich, dass Logitech da wohl irgendwas falsch gemacht hat.

DrunkenSheep
27.01.2013, 14:42
5 Geräte würden bei mir reichen, wenn ich mit der Lichtsteuerung etwas rumfrickel. Allerdings bekommt man für den Preis auch schon eine gebrauchte 885.
Bisher tut meine 885 noch bis auf eine Displaytaste ohne Murren, der Akku ist auch noch in Ordnung. Ich hoffe, dass das noch lange so bleibt :).
Ansonsten ist ja auch noch nicht gesagt, dass mit einem Verkauf die Weiterentwicklung eingestampft wird. Mit etwas Glück findet sich eine Firma, die ihre eigenen Ideen einbringen und sich vor allem von diesem unsäglichen Touchscreengedöns verabschieden will.

fireball
27.01.2013, 14:47
Also das Geraffel von der Harmony Touch ist grauselig... das braucht wirklich kein Schwein. Bei der One wars noch einigermaßen ok. LC-Display ist aber ok, das bringt eine gewisse Flexibilität mit rein, darf also gern so bleiben, bei der 885 fand ichs optimal.

Wie an anderer Stelle geschrieben hab ich aber glaube ich einen würdigen Nachfolger gefunden...

ThePapabear
27.01.2013, 20:34
Und meine 555 fängt pünktlich nach Garantie Ende an, das Display von unten nach oben nicht mehr richtig anzusteuern. In den untersten 2 Zeilen wird scheinbar nur noch jede 2. Linie dargestellt.
Die habe ich mir extra noch aus Deutschland schicken lassen, als meine 525 gar nicht mehr wollte (mehr Tasten defekt als gut). Bin gespannt, was Logitech vorschlägt, da die Garantie erst 3 Wochen ausgelaufen ist. Das neue Zeug können die auf jeden Fall behalten, da wird dann wohl auch die Suche nach einer Alternative gestartet. Wobei bei mir das Power Toggle Problem vom Fireball schwerer zuschlägt, da mehrere Geräte nur so geschalten werden können...

padrino
28.01.2013, 16:56
Das Problem ist, inzwischen hätte Dir auch die Garantie nicht wirklich geholfen, da es keine 5er Modelle mehr gibt, leider.
Man hätte Dir vermutlich eine Touch (oder doch eher kleiner?) im Austausch angeboten.
Vielleicht bekommste von LT einen 50% Gutschein und kannst damit noch ein Schnäppchen machen...

CU,
Mario

ThePapabear
28.01.2013, 20:37
Naja, immerhin war die 1. Antwort schon mal keine Ablehnung der Garantie sondern eine fortführende Datensammlung...
Bin gespannt, was denen so einfällt.

Styrian
30.01.2013, 09:47
...also bei mir werkelt die 885 noch immer und dies seit Jahren. Ich hoffe, dass dies so bleibt. Die war noch brauchbar. Allerdings war annodazumal die Konfiguration schon ein Graus. Mich wundert nicht, dass Logitech die Segel gestrichen hat. ich glaube, die haben selbst ihre eigenen Produkte nicht verwendet, denn dann wäre ihnen sofort aufgefallen, wo es krankt...

Greetz, Styrian

ThePapabear
30.01.2013, 21:20
Man kann sagen was man will. Der Support von Logitech ist auf jeden Fall sehr gut, auch wenn ich nicht weiß, ob ich mich über die Logitech Touch freuen soll, die ich geschickt bekomme. Sieht zwar schon irgendwie interessant aus, was die da so im Video zeigen, aber ob das so super funktioniert ohne die Zifferntasten, die man erfühlen kann....
Wenigstens hat sie Farbtasten, das ist für den Receiver nicht unwichtig.

Sowas wie eine 885 wäre mir trotzdem lieber, aber das hab ich damals leider verpennt. Prinzipiell finde ich es schade, dass Logitech die Produkte einstellt. Lieber wäre mir ein "Back to the Roots" in dem Bereich gewesen. Zurück zu alten Werten und auf die User bei der weiteren Entwicklung hören. Aber sowas ist nun mal maximal Wunschdenken.
So wie es aussieht, ist bei mir aber trotzdem noch eine Weile ein Logitech Produkt im Einsatz. Außer die Touch fällt hier gnadenlos durch, dann wird die verkauft und ich darf mich nach Ersatz umsehen.

fireball
31.01.2013, 09:35
Mit dem Optimismus hab ich anfangs auch noch gelebt. Ausschlaggebend waren für mich halt die Zahlentasten, die für Aufnahmen ind Timeshift in der Dream essentiell sind - daher durchgefallen.

BirdOfPrey
31.01.2013, 17:47
Die 885 ist IMHO von der Grundlage das beste, was es bisher am Markt gab. Leider war die Verarbeitungsqualität nicht 100%.
Und genau wegen der Verarbeitungs"qualität" hielt und halte ich die Harmonys für völlig überteuert. Für das Geld einer 885 erwarte ich eigentlich etwas mehr. Jede 15€ FB ist in der Beziehung besser. Funktionsmäßig bleibt sie allerdings wirklich unerreicht.
Meine 885 hat leider auch eine Taste, die inzwischen sehr stark gedrückt werden muss.

fireball
31.01.2013, 20:25
Nunja, die aktuellen Geräte sind da deutlich besser. Die Qualität der One und der Touch sind schon super, das sind Welten im Vergleich zur 885.

Quentin
31.01.2013, 22:24
Kann ich für die 900 nicht so wirklich bestätigen (imho ja ne größer geratene One). Der Akku ist oft und ständig leer (und vor allem: das Gerät meldet "bitte zum Laden bringen, Akku ist BALD leer" - da hat man noch 10 Sekunden Zeit bis es ganz aus ist... toll). Dann die Softwareübernahme von anderen Fernbedienungen im Gegensatz zur One nicht möglich weil neues OS - toll... also wieder bei Null anfangen beim Wechsel. Und dann die Nummer mit den Dreamboxen, wo sich die Fernbedienung immer beim Bedienen selbiger komplett aufhängte... Über 1 Jahr hat Logitech das ausgesessen, mit dem Finger auf Dream gezeigt und wenig bis gar nichts getan.

Aber in einem Punkt gebe ich Recht: die Verarbeitungsqualität wirkt besser als bei der knarzigen 885, wo schon nach 10 Ladevorgängen bereits Kratzer im Gold der Kontakte war. Ich schließe mich jedoch an die anderen an: die 885 war vom Design und Handling her mit das Beste, was sie je geschaffen haben - schade, dass man das Ding nicht wertiger gemacht und konsequent etwas weiterentwickelt hat. Und natürlich wie vorher schon beschrieben mal die grausige Harmony-Software etwas besser strukturiert und aufgeräumt hat.

Die ganz neuen hatte ich noch nicht in der Hand - und die neue Online-Webgedöns-Software da hab ich auch noch nicht bedient :) Da mag alles wieder anders sein... aber wenn mich Logitech morgen anrufen täte und mir anbieten würde, meine 900 gegen eine 885 getauscht zu bekommen, ich würde sofort zuschlagen...
Schade, dass es praktisch in der Liga kaum eine Konkurrenz gibt... da war es Logitech lange Zeit einfach, sich auf Lorbeeren auszuruhen, bis irgendwann mal der Markt die Qualität und die Preise abstrafte...

Gruß,
Quentin

RGH
01.02.2013, 09:43
Hm, noch bin ich ich meiner 525 zufrieden: Farbtasten, Nummerntasten, sehr lang haltende Batterien, liegt gut in der Hand ....

Was wäre denn da ein brauchbarer Ersatz, wenn die mal ausfällt?

Gruß
Roland

fireball
01.02.2013, 10:29
Ich bin One4All-Fan geworden - mit der Einschränkung der Power-Status, die sich bei mir allerdings nicht auswirkt.

padrino
01.02.2013, 12:35
...mit der Einschränkung der Power-Status...

Was meinst Du damit?

CU,
Mario

fireball
01.02.2013, 13:04
Siehe nebenan.

padrino
01.02.2013, 13:28
???

Styrian
01.02.2013, 14:12
.....als Alternative für die Logitech: Kennt wer Nevo ??? Optisch schauen die recht passabel aus, nur preislich sind sie ein bisserl...*ähem*...allerdings gibt es hier einen Abverkauf...

http://shop.akustik-projekt.at/Heimhifi/Zubehoer/NEVO-C2::2264.html
http://shop.akustik-projekt.at/Heimhifi/Zubehoer/NEVO-C3::2265.html
http://shop.akustik-projekt.at/Heimhifi/Zubehoer/NEVO-Q50::2283.html

...also ich würde sagen, falls meine 885 verreckt wäre, hätte ich mir die C3 zugelegt. So von den Spezifikationen schaut die recht passabel aus. Und viel schlechter bei der Konfiguration als die Logitech kann die Nevo auch nicht sein...

Greetz, Styrian

padrino
01.02.2013, 14:45
Nur als Randbemerkung...

Die selbe Firma verkauft die C2 & C3 für je 10EUR weniger über amazon. :)
http://www.amazon.de/Nevo-NEVO-C2/dp/B003BVNAWK/ref=aag_m_pw_dp?ie=UTF8&m=AG5TTIW2UXAJW
http://www.amazon.de/Nevo-NEVO-C3/dp/B0093XST76/ref=aag_m_pw_dp?ie=UTF8&m=AG5TTIW2UXAJW

CU,
Mario

Nachtrag: Ok, nach Portoverleich sind es dann nun noch 6,90EUR weniger. ;)

Quentin
01.02.2013, 14:49
Ob es stimmt, weiß ich nicht:


Nevo für € 69 - von One For All
Durch Zufall bin ich dann vor 2 Wochen darauf aufmerksam geworden, dass die One For All Xsight Touch baugleich mit der Nevo C3 ist. Beide Marken (Nevo und One For All) gehören zu einem Hersteller, Universal Electronics, und der verkauft ein und das selbe Gerät unter unterschiedlichen Namen an unterschiedliche Zielgruppen. Gravierender Unterschied zwischen Nevo und One For All: € 150!
http://www.bluray-disc.de/blulife/blog/retro-markus/8409-one-for-all-xsight-touch-nevo-c3-zum-sparpreis

Gruß,
Quentin

padrino
01.02.2013, 14:52
Und ich wollt noch sagen, erinnern mich irgendwie an OneForAlls... :)

BTW, kann mir mal jemand auf die Sprünge helfen, bitte, was Fireball mir mit seinen kryptischen Aussagen mitteilen will?

CU,
Mario

Quentin
01.02.2013, 14:54
Was ist daran kryptisch... siehe anderer Thread. Da gibt es nicht sooooviele. Sie sind sogar alle im gleichen Forum...
http://heimkinotreff.com/showthread.php/3777-One4All-Xsight-Touch

Gruß,
Quentin

padrino
01.02.2013, 14:58
Ah, "anderer Thread".

Ich guck doch hier nicht das ganze Forum, nicht mal Kategorieren durch.
Sorry, aber da kann ich mit "nebenan" nix anfangen... :rolleyes:

CU,
Mario

padrino
01.02.2013, 15:03
Übrigens bin ich mir nicht so sicher, ob OFA eine gute/dauerhafte Alternative zur Harmony ist.
Denn irgendwie krieg ich das Gefühl nicht los, dass die auch Ihre Produkte am einstellen sind.
(mal vom mangelhaften Support ganz abgesehen)

fireball
03.02.2013, 23:01
Und von was leben die dann in Zukunft?

Styrian
06.02.2013, 18:21
...vom übrigen Quatsch: Mäuse, tastaturen, Cams ...übrigens scheint es wahr zu sein, dass eine von diesen mit einer ONE4ALL verwandt sein könnte. Glaube dies irgendwo gelesen zu haben. Und der Support der Nevo dürfte auch etwas dürftig sein. Aber bevor ich gar keine passable habe....

Greetz, Styrian

padrino
06.02.2013, 18:46
Vielleicht verleibt sich OFA ja auch die Harmonysparte ein. 8)

fireball
06.02.2013, 19:42
Das Kerngeschäft von OFA ist eigentlich die riesige Gerätedatenbank - im Prinzip gibts ja keine ernstzunehmenden Alternativen...

flash77
28.02.2013, 10:06
Ich fände es echt schade, wenn der Support dann komplett eingestampft werden würde... Ich hab zwei 900er und bin total zufrieden - vorher hatte ich eine 885, die war zwar in Sachen Aufbau und von der Akkulaufzeit besser, aber in Sachen Haptik und Qualität sind die neueren (hier kann ich nur für die 900 und One sprechen) imho schon klar besser!

Dass sich ein adäquater Nachfolger finden wird, steht für mich außer Frage - allerdings hab ich auch keine Lust Unsummen dafür zu bezahlen... Und per Smartphone oder Tablet will ich sicher nicht meine Anlage steuern - ich brauche schon feste Tasten - weshalb ich "damals" sogar eine 1100 wieder zurück gegeben hatte und die 900er genommen habe!